Neuzugang 13 - Moritz Kloß

Ex-Storch Moritz Kloß wird ein JFV „Hanse“-Kicker

 

Neben den nicht so erfreulichen Ergebnissen in der Regionalliga freuen wir uns mit der Verpflichtung von Moritz Kloß Euch eine sehr erfreuliche Mitteilung überbringen zu können. 

Moritz wechselte in der C-Jugend vom KSV Holstein Kiel um dort in der C-Jugend sowohl Verbandsliga (U14), wie auch SH-Liga-Meister (U15) zu werden. In seinem letzten Jahr bei Holstein Kiel musste sich Moritz mit seiner U16-Mannschaft in der SH-Liga nur unserer alten U17-Mannschaft in der Tabelle geschlagen geben. Zur aktuellen Saison wechselte er dann in die Oberliga-Mannschaft zum SV Henstedt-Ulzburg, über die der Weg den ehrgeizigen Fußballer nun in unser Regionalliga-Team führt. 

Moritz überzeugte durch seine Art Fußball zu spielen uns gleich von der erste Sekunde. Der Ex-Storch verfügt nämlich sowohl über ein sehr hohes taktisches Spielverständnis, wie aber auch eine sehr gut ausgebildete Technik. Die Tatsache, dass Moritz in bisher 8 Oberligaspielen 7 Treffer erzielt und einige weitere vorbereitet hat, spricht zudem für seine Torgefahr im gegnerischen Strafraum. Mit seiner Erfahrung aus der Landeshauptstadt soll er uns also im Kampf um den Klassenerhalt verstärken und wichtige nötige Impulse setzen. So hieß es beispielsweise gegenüber der Presse von Trainer Niclas: „Er war mein absoluter Wunschspieler für die Rückrunde, ich wollte ihn unbedingt haben.“

„Ich denke, dass die Mannschaft mehr Potenzial hat, als ihr aktueller Tabellenplatz aussagt. Ich möchte alles für das Team geben, um am besten den Klassenerhalt noch zu schaffen, sagte Moritz zu seinem Wechsel“ und zeigt damit, seinen Willen in der Rückrunde alles zu geben. Ein weiterer wichtiger Grund für den Wechsel in unser Team war für Moritz, dass ihm die Jungs fußballerisch wie menschlich sehr gut gefallen haben. Der aktuelle Topscorer des SV Henstedt-Ulzburg freut sich außerdem schon sehr auf die guten, hochklassigen, namhaften Gegner auf die wir mit unserem Team in der Rückrunde treffen werden und außerdem auf viele tolle Trainingseinheiten mit viel Spaß und Einsatz gemeinsam mit unserer Mannschaft. Als persönliches Ziel für die Rückrunde gab Moritz aus, dass er dem Team so gut wie möglich weiterhelfen möchte und sich so gut wie es nur geht weiter zu entwickeln.

„Ich freue mich auf eine tolle Rückrunde mit meiner neuen Mannschaft“, lautete der Schlusssatz unseres Winterneuzuganges. Diesem Satz knüpft sich die Mannschaft und das Trainerteam nahtlos an und heißt den Liverpool-Fan mit dem Satz „You will never walk alone“ herzlich im Team willkommen und freut sich sehr auf seine Tore und Vorlagen in der Rückrunde. 

In den kommenden Tagen werden wir Euch auch unseren zweiten Winterneuzugang genauer hier auf unserer Homepage vorstellen, seit gespannt…

Link: LN-Sportbuzzer.de