28.06.2017 - 18:30 Uhr

Selmsdorfer SV U19 - JFV Hanse Lübeck U17  1:6 (1:4)

 

Aufstellung:

Musti Bayirci- Fiete Luther, Magnus Breitung, Marcel Prahl, Eik Schewe - Lukas Schmidtheisler, Luke Wagener  - Luca Lübcke, Justin Ohde, Tim Hattermann - Lubecco Behrens

 

Eingewechselt wurden: Bent Zorn, Lars Pollack, Melvin Michels, Finn-Luca Jedamzick, Jonas Böttger, Felix Groth

 

Torschützen

0:1  Justin Ohde, 10'

1:1  Selmsdorf, 13'

1:2. Lubecco Behrens, 32' (FE)

1:3. Eik Schewe, 34'

1:4 Luke Wagener, 40'

2. Halbzeit:

1:5  Justin Ohde, 55'

1:6  Finn-Luca Jedamzick, 59'

 

Fazit

Fazit unseres Trainers: "Wir sahen einen engagierten ersten Auftritt von dem neuen Team, der Lust auf mehr macht."

Spielbericht

Vorbereitung auf den Gothia-Cup

In Vorbereitung auf den Gothia-Cup trat das Trainer-Trio zum ersten von 4 Testspielen mit einem 17-Mann-Kader bei der neuen U19 des Selmsdorfer SV aus der Verbandsliga an. Mit von der Partie waren bereits einige Neuzugänge, die hier nach nur einem gemeinsamen Training tagszuvor ihren ersten Einsatz für die Hanse bekamen. Unser neu zusammengestelltes Team brauchte ein paar  Minuten um Ordnung in den Spielaufbau zu bekommen. Doch den ersten guten Eindruck bekamen die Zuschauer bereits in der 10. Minute. Nach schnellem Umschaltspiel und präzisem Passspiel gelang Kapitän Justin Ohde der Führungstreffer. Nach dem Ausgleich der Gastgeber nur wenige Minuten später waren wir kurzzeitig sehr nervös und brauchten einige Zeit, um wieder ins Spiel zu finden. Von Minute zu Minute aber erarbeiteten wir uns mehr Ballbesitz und kontrollierten immer besser das Spielgeschehen. Nach dem verwandelten Foulelfmeter von Lubecco Behrens erhöhten unsere Neuzugänge Eik Schewe und Luke Wagener zum 1:4-Pausenstand. Im zweiten Durchgang besaß die Hanse die deutlich höheren Spielanteile und kontrollierte fortan das Spielgeschehen.

Justin Ohde und Finn-Luca Jedamzick besorgten schließlich die beiden Tore in Halbzeit 2 zum 1:6-Endstand.