9. Spieltag - Sonntag, 12.11.2017 - 11:00 Uhr - Sportplatz Brummerskamp, Hamburg

FC St. Pauli U16 - JFV Hanse U17  7:0 (4:0)

Presseberichte (Link):

"FuPa.net" des sh:z (Nord Sport)

"sportbuzzer.de" der Lübecker Nachrichten

"HL-Sports.de" 

"fcstpauli.com":

Spielbericht

Vorbericht



Aufstellung

Mustafa Bayirci - Felan Oei, Lars Pollack, Fabian Lamprecht, Magnus Breitung - Julian Huber-Beuss, Tim Hattermann, Felix Groth, Justin Ohde, Eik Schewe - Daniel Wollert

 

Eingewechselt wurden:  René Polster, Felix Schmiedeberg, Eike Holznagel, Raphael-Cem Heyke

Von der Bank unterstützen das Team:  Johannes Kober, Finn-Luca Jedamzick, Luke Wagener

 

Torschützen

1:0  N. Aslanidis (FCSP), 10'

2:0  M. Grosche (FCSP), 30'

3:0  B. Evren (FCSP), 34'

4:0  C. Jardanov (FCSP), 40' (EM)

2. Halbzeit:

5:0  K. Wähling (FCSP), 48'

6:0  J. Senghaas (FCSP), 57'

7:0  K. Wähling (FCSP), 79'

 

Fazit

Wenn man unten steht hat man einfach ganz viel Pech. Zwar war gegen Wolfsburg und Pauli die deutliche individuelle Übermacht spürbar, doch die Tatsache, dass wir in beiden Spielen auf Grund von Verletzungen und Grippe (gegen Pauli 8 Spieler) auf zahlreiche Spieler verzichten mussten, sollte als Aufsteiger auch beachtet werden.

Spielbericht

Leider war nix zu holen gegen die Nachwuchsleistungszentren…

Das zweite Spiel gegen das NWLZ vom FC St. Pauli ist schnell erzählt: Wir spielten die ersten 10 Minuten sehr gut mit und bekamen dann aus abseitsverdächtiger Position das 0:1. In der Folgezeit zeigten wir zu keiner Zeit das wir heute Spaß am Spiel hatten und vergaßen somit komplett das Fußball spielen und die Leidenschaft in den Zweikämpfen, so was wird in der Regionalliga dann knallhart mit einer verdienten 0:7 Klatsche bestraft.

So was darf uns in der Regionalliga nie wieder passieren, aber das weiß auch jeder Spieler und Trainer.