Neuzugang 11 - Selbst Raupen nehmen vor unserem Team kein Halt mehr...

Nach der Verpflichtung von Fabian Lamprecht freuen wir uns zur Rückrunde mit Finn Schwerdtfeger einen weiteren starken Neuzugang vorstellen zu können. Finn kommt vom Ligakonkurrenten aus Sereetz und spielte vorher jahrelang beim ATSV Stockelsdorf. Finn hat uns in der Probetrainingswoche voll überzeugt, denn er gab bei jedem Training immer sein Bestes und war sehr engagiert und lernwillig. Außerdem verfügt "Raupe" über einen tollen Charakter, so trainiert er zum Beispiel bei seinem Heimatverein Stockelsdorf eine F-Jugend. Er selber fand zum Wechsel in unser Team folgende Worte: "Ich habe mich für einen Wechsel zum JFV Hanse entschieden, weil ich mich weiterentwickeln möchte und mich so gerne auf die nächstjährige A-Jugend-Saison vorbereiten möchte. Selbstverständlich will ich auch mit meinem Können das neue Team so gut wie möglich im Kampf ums Saisonziel unterstützen. Ich freue mich auf ein tolles und starkes Team bei Hanse, das ich bereits in meiner Probetrainingswoche kennenlernen durfte und denke, dass es eine tolle gemeinsame Zeit werden wird. Persönlich möchte ich das anspruchsvolle und intensive Training nutzen um meine fußballerischen Fähigkeiten zu verbessern. Ich denke, dass ich bei Hanse viel lernen werde und freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Zuvor möchte ich aber für Sereetz noch einmal alles geben um mich vernünftig zu verabschieden."

Wir freuen uns, dass wir unseren Kader mit Finn noch einmal qualitativ verstärken zu können und hoffen das unsere neue Nummer 12 sich schnell im Team wohlfühlen wird und auf Mannschaftsfeiern noch einmal seine Raupen Künste zur Show stellen wird. Willkommen im Team Raupe! 😃