Neuzugang 5 - Wir haben durch Tim Hattermann 99 Luftballons im Team!

Nach Lukas ist Tim der zweite Neuzugang vom SV Olympia Bad Schwartau. Er ist seit zwei Jahren Wunschspieler von Niclas, darum freut sich das Trainerteam nun umso mehr Tim in der neuen Mannschaft begrüßen zu dürfen. Tim wird uns vorallem im Offensivbereich viel neuen Schwung verleihen und stets für Gefahr im gegnerischen 16er sorgen. Er hat einen ungeheuren Drang zum gegnerischen Tor und ist daher sehr torgef...ährlich. Wenn er den Ball in der letzten Saison noch das ein oder andere Mal mehr zum Mitspieler gespielt hätte, dann hätte er neben seinen 15 Saisontoren auch noch 15 Torvorlagen. Doch wäre ein Spieler perfekt, dann wäre es ja langweilig. So hat das Trainerteam auch bei Tim noch ein bisschen Arbeit vor sich, auf die man sich sehr freut und sich sicher ist, Tim zu einem noch besseren und gefährlichen Spieler zu machen, welcher auch für die Balleroberung keinen Weg scheut. Nach zwei Jahren "Transfergesprächen" ist Tim nun glücklich endlich den Vereinsnamen Hanse auf dem Rücken zu tragen und sagte zu seiner neuen Herausforderung: "Ich glaube nach so vielen Jahren beim SV Olympia Bad Schwartau tat mir der Wechsel sehr gut und ich habe nun endlich den Anreiz sehr hart arbeiten zu müssen, um mich in der Mannschaft durchzusetzen. Außerdem kennt man sich schon untereinander aus der fußballerischen Vergangenheit und ich hab schon oft gegen ein paar nun Mitspieler gespielt und freue mich daher jetzt gemeinsam mit Ihnen zu kicken. Ich freue mich besonders auf den Start und kann es kaum erwarten, dass es endlich um 3 Punkte geht. Außerdem freue ich mich auf das geile Mannschaftsgefüge, weil ich mich mit allen Mitspielern super verstehe und ich denke wir werden zusammen viel Erfolg und Spaß haben. Ich hoffe, ich kann der Mannschaft auf dem Platz, wie auch moralisch, helfen und das trägt dazu bei, dass wir um die vorderen Plätze mitspielen. Nun heißt es jedoch erstmal abwarten und schauen was passiert."

Wir freuen uns, wie bereits gesagt, sehr das sich Tim trotz zahlreicher Anfragen für unser Team entschieden hat. Unsere neue Nummer 50 hat bereits in den Testspielen deutlich auf seine Qualität aufmerksam gemacht. Wir hoffen, dass er auch in der Liga die einen oder anderen Akzente setzen wird und sagen daher du bist zum Glück in unserem rot/weißen Team Tim und stinkst nicht nach Fisch.