Saison-Vorbereitungsspiel:

TSV Travemünde - JFV Hanse U16  2:6  (2:3)

 

6:2 Sieg gegen Travemünde zum Abschluss der Vorbereitung!

Das Blitzturnier in Brokstedt wurde am Samstag trotz einer schwachen Leistung souverän gewonnen. Heute waren wir dann noch einmal beim TSV Travemünde auf einem super Kunstrasen Platz zu Gast. Wir taten uns zunächst gegen die sehr robuste und schnelle Travemünder Mannschaft schwer und gerieten nach einem Tor mit der Hand "Gottes" in Rückstand. Doch nach einer schönen Kombination nur wenige Minuten später staubte Felix G. im Zentrum zum schnellen 1:1 ab. Travemünde ging jedoch erneut in Führung auch da Justin noch nie im Tor gespielt hat und auch nicht wirklich wusste wie das geht. Nach einem Traumpass von Felan schoss Eike jedoch postwendend den Ausgleich. Nach dem der sehr gute Travemünder Torwart bei einer Abwehraktion unmittelbar vor der Halbzeit seinen eigenen Mitspieler umrannte, brauchte Dominik den Ball nur noch zum 3:2 ins leere Tor einschieben. Somit führten wir nach einer schwachen Leistung zur Halbzeit mit 3:2. In der Halbzeitpause wurden dann sachlich die Fehler angesprochen und es ging top motiviert in die zweite Halbzeit. Nun waren wir von Anfang an besser im Spiel und nach einer schönen Kombination stand Eike im Zentrum goldrichtig und schoss den Ball zum 4:2 in die Maschen. Quasi durch die selbe Aktion traf Eike dann auch zum 5:2. Wir kontrollierten das Spiel nun zunehmend besser und standen in der Verteidigung auch sicherer. Ca. 10 Minuten vor dem Schlusspfiff spielte Felix R. dann noch einen schönen Diagonalpass ins Zentrum, welchen Lubecco zum 6:2 Endstand verwandelte.

 

Fazit: Schwache erste Halbzeit - auf der zweiten Halbzeit kann man aufbauen.Nun heißt es noch dreimal Training bevor es am Samstag in Eutin das erste Mal um drei Punkte geht. Wir sind bereit und brennen auf den Saisonstart.