25. Spieltag - 17.06.2017 - 12:00 Uhr

JFV Hanse U16 - Ratzeburger SV  4:2 (2:1)

Link zu "fussball.de"

Link zum Trainer-Statement bei "HL Sports"

Aufstellung

Daniel Schernell - Felan Oei, Fabian Lamprecht, Magnus Breitung, Eike Holznagel - Lukas Schmidtheisler, Janis Ludewig, Lubecco Behrens - Tim Hattermann, Lasse Kisch, Frederik Knorr

 

Eingewechselt wurden:  Julian Huber-Beuss, Dario Genna, Felix Rockrohr, Danny Weiland

Von der Bank unterstützen das Team:  Felix Reuß, Dominik Budde, Kenneth Jaroszewicz

 

Torschützen

1:0 Tim Hattermann, 23'

2:0 Lasse Kisch, 26'

2:1 RSV, 28'

2. Halbzeit:

2:2 RSV, 46'

3:2 Lasse Kisch, 66'

4:2 Lasse Kisch, 76'

 

Fazit

Wir trafen heute auf einen sehr schwierig zu spielenden Gegner, daher zählen nur die drei Punkte, die wir durch unbändigem Teamgeist geholt haben.

Am Samstag treffen wir dann im vorerst letzten Saisonspiel auf die Mannschaft vom SV Eintracht Segeberg, dort wollen wir dann den zweiten Tabellenplatz festigen. Unsere B1 gewann übrigens 3:1 in Molfssee, dass heißt, dass für den Großteil der Mannschaft im nächsten Jahr die Spielklasse sehr wahrscheinlich REGIONALLIGA heißen wird, wie scheiße geil ist denn bitte das? Was für eine überragende Saison spielen die B-Jugenden des Jugendfördervereins denn in dieser Saison? Nein, was für eine überragende Saison spielt der gesamte Jugendförderverein Hanse Lübeck diese Saison schon wieder? Einfach nur überragend, was für eine Entwicklung der Gesamtverein nimmt. Es ist einfach schön ein Teil von dem großem Ganzen zu sein.

Spielbericht

Ist der Aufstieg etwa doch noch drin?

Durch den Verzicht vom TSV Hattstedt in der SH-Liga kommt es wahrscheinlich für den Zweitplatzierten noch zu einem Relegationsspiel um den Aufstieg in die B-Junioren Schleswig-Holstein-Liga. Durch drei Siege und ein Unentschieden in den letzten 4 Spielen sind wir aktuell auf dem 2. Tabellenplatz und würden daher in einer möglichen Relegation gegen den Tabellenzweiten der Verbandsliga Nord spielen. Doch noch ist es noch lange nicht soweit...

 

Der Weg auf den 2. Tabellenplatz wurde durch Siege gegen Ratzeburg, Eichede, Trittau und einem Last-Minute-Remis gegen Bargteheide geebnet. Spielbericht zum 4:2 Heimsieg gegen den Ratzeburger SV am 17.06

Heute stand alles im Fokus der B1, welche ein schweres Auswärtsspiel in Molfssee zu bestreiten hatte, aus diesem Grunde rückte Marcel ebenfalls in die Startaufstellung der U17 und wir mussten wieder ein bisschen improvisieren. Das merkte man zu Beginn des Spiels auch ordentlich, so stimmte die Ordnung in der Viererkette nicht wirklich und wir fanden nicht wirklich in Spiel. Außerdem leisteten wir uns immer wieder einfache Fehler im Spielaufbau und hatten so Probleme das Spiel zu kontrollieren. In der 23. Minute bekamen wir dann einen Freistoß ein Meter vor der 16er-Linie zu gesprochen. Diesen brachte Tim mit etwas Glück dann im Gästetor unter. Nur zwei Minuten später erhöhte Lasse nach starker Ballbehauptung mit einem platzierten Rechtsschuss auf 2:0. Doch wieder nur 2 Minuten später verteidigten wir einen Gästeangreifer zu harmlos und er konnte den Anschlusstreffer erzielen. Kurz nach Wiederanpfiff ließ Daniel dann einen Ball fallen und der Gästesturmer bedankte sich mit dem Ausgleichstreffer. Doch damit nicht genug, denn Mitte der zweiten Halbzeit bekam Ratzeburg einen völlig unberechtigten Elfmeter zugesprochen, bei welchem Boni umgetreten wurde und dann auch verletzt ausgewechselt werden musste. Doch Daniel konnte den Elfmeter parieren und nun ging ein Ruck durch die Mannschaft. Durch einen Doppelpack von Lasse konnten wir das Spiel dann doch noch zu unseren Gunsten entscheiden und festigten damit vorerst den 2. Tabellenplatz.