Hallenturnier des VfL Bad Schwartau (U17)

Sonntag, 12. Februar 2017

Turnierbeginn: 10:30 Uhr

Turnierort: Willi Bull-Halle in Bad Schwartau

 

Teilnehmende Mannschaften:

VfL Oldesloe
SG Hammoor
JSG Ostholstein
SG Rönnau-Segeberg
Rapid Lübeck
SpVg Eidertal-Molfsee
JFV Hanse Lübeck
VfL Bad Schwartau
Am Sonntag stand dann beim VfL Bad Schwartau das letzte Hallenturnier der Saison auf dem Programm. Wir konnten durch 2 Siege in der Vorrunde gegen die SG Harmoor und SG Rönnau-Segeberg und einer knappen 0:1 Niederlage gegen aggressive Oldesloer den Gruppensieg festigen. Im Halbfinale lagen wir dann durch eine Unachtsamkeit und sagen wir mal einer Unkonzentriertheit auf Seiten des Unparteiischen schnell mit 0:2 gegen den VfL Bad Schwartau hinten. Doch wir kämpften uns zurück und glichen durch Tore von Fiete und Justin aus. Zu dem anschließenden 9m-Schießen möchte ich mich nicht äußern, gratuliere Schwartau aber zum Sieg. Im anschließenden Spiel um Platz 3 siegten wir dann gegen den Ligakonkurrenten Rönnau/Segeberg mit 3:2 und wurden somit Dritter.

Fazit des Wochenendes: Irgendwann werden dann auch einmal bei uns die Beine schwer. 4 Testspielsiege in 4 Testspielen gegen jeweils gute Gegner, damit kann das Trainerteam jedoch gut leben.