Samstag, 21.01.2018 

Hallenturnier des JFV Eutin/Malente

Turniersieger: JFV Hanse Lübeck

 

Turnier des JFV Eutin/Malente:

Vor weg genommen heute erwischten wir einen ganz schlechten Tag und agierten teilweise viel zu unkonzentriert und mit viel zu wenig Entschlossenheit. Die Chancenverwertung war unter anderem völlig katastrophal.

Im ersten Turnierspiel schlugen wir den Preetzer TSV mit 1:0, ließen jedoch mehrere Großchancen für einen deutlicheren Sieg ungenutzt. Im zweiten Turnierspiel bezwangen wir trotz schwacher Leistung das blaue Team von Eutin/Malente mit 3:1. Nun setzte es gegen das gelbe Team von Eutin eine Niederlage, obwohl wir 15-mal aufs Tor schossen und der Gegner nur zweimal. Nach einer weiteren Niederlage gegen Probstei folgte dann eine bisschen intensivere Kabinenansprache. Diese zeigte Früchte zu tragen und der VfR Neumünster wurde verdient mit 2:0 geschlagen. Vor dem letzten Turnierspiel war die Ausgangslage dann folgende: Bei einem Sieg waren wir Turniersieger, bei einem Unentschieden Zweiter und bei einer Niederlage Vierter. Wir spielten nun endlich einmal souverän unser Spiel und gewannen mit 3:1 gegen Eidertal Molfssee. Am Ende reichte an diesem Tag eine nach Schulnoten ausgedrückte „ausreichende Leistung“ zum Turniersieg.